Über

Lieber Besucher.
Willkommen auf meinem Blog.
Mach es Dir bequem und sei mein Gast.
Mein Name ist Giulia. Gebrauchs-Poetin, Autorin, Bloggerin, Alltagsheldin. Mein Heimathafen ist mitten in Berlin. Der sogenannte „Place to Be“, wie viele sagen. Doch auch in Städten wie Kiel, Köln oder Mailand habe ich eine ganze Weile verbringen dürfen.
Folgend versuche ich eine Beschreibung des Inhalts dieser Website abzugeben.
Warum also die Existenz meiner poetischen Präsenz?
Zuallererst aus tiefster Liebe und Überzeugung zur Lyrik und zu einer wunderschönen – manchmal etwas eigensinnigen – Sprache. Aber auch weil ich einen Beitrag leisten möchte in dieser Welt voller Verrückheiten und Wunder. Meine Themen sind dementsprechend ziemlich menschlich.

Alles was prägt oder an einem rüttelt – früher oder später; ob Liebe in Zeiten des Neuen Realismus, Hoffnung, Altruismus, Schwäche, Stärke, Gesellschaftliches oder die belanglose Berechenbarkeit des Alltäglichen.
Du verstehst Lyrik nicht? Kein Problem. Jeder Anfang ist schwer.
Du wusstest auf Anhieb ja auch nicht wie man Fahrrad fährt oder eine Waschmaschine bedient. Also nimm Dir einfach irgendein Gedichtband, vergiß alles, was Du in der Schule darüber gehört hast und lass Dich darauf ein! Lese Poesie! Lese Lyrik!
Wenn es Dir nicht gefällt, dann nehme ein anderes Band. Vielleicht eins, was bunt ausschaut oder eins dessen Titel Du magst. Ich glaube fest daran, dass Du auf den Geschmack kommen wirst. Und falls ich zufällig die Poetin Deines Vertrauens werde, würde ich mich freuen, wenn Du mich weiter empfiehlst. Sollten meine Zeilen, Gedankengänge bei Dir sogar haften bleiben oder irgendetwas in Dir auslösen, so bin ich voller Hoffnung, meine Werke zu einer Sammlung zu vervollständigen und diese als Band zu veröffentlichen.

Viel Spaß.
Deine Giulia

Je älter wir werden desto mehr Geschichten liegen hinter uns. Die ein oder andere wollen wir vielleicht zu Ende schreiben